Hier ist zu lesen, was mich gerade so bewegt. 

07.06.2021

Ich kann als Bundestagskandidat auf dem Landesparteitag der FREIEN WÄHLER Niedersachsen am 06.06.21 einen sehr guten 7. Listenplatz erringen!

Hochzufrieden sind wir am Sonntag, dem 06.06.2021, Michael Baum, Kreisvorsitzender der FREIEN WÄHLER Peiner Land und ich, Kandidat der FREIEN WÄHLER für die Bundestagswahl am 26. September 2021, aus Visselhövede ins Peiner Land zurückgekehrt.
In Visselhövede hatte der Landesparteitag der FREIEN WÄHLER Niedersachsen zur Aufstellung der Landesliste zur Bundestagswahl 2021 stattgefunden.

Die FREIEN WÄHLER Niedersachsen haben von den insgesamt 30 Bundestagswahlkreisen mittlerweile in 22 Wahlkreisen Kandidatinnen und Kandidaten nominiert, 5 Wahlkreise sollen noch dazukommen.

Nach Begrüßung durch den Landesvorsitzenden Arnold Hansen, der zugleich auch Leiter der Bundesgeschäftsstelle ist, nahm die Versammlung einen bemerkenswerten Vortrag von Engin Eroglu, Mitglied des Europäischen Parlaments und stellvertretender Bundesvorsitzender, entgegen. Eroglu berichtete über die erfolgreiche Arbeit der FREIEN WÄHLER im EU-Parlament und ausgewählte bundespolitische Themen, so die sich abzeichnende Rentenproblematik, die zunehmende Inflationsgefahr und die Wasserstoff-Strategie der FREIEN WÄHLER.
Dann wurde es spannend und die 76 anwesenden Stimmberechtigten wählten die Kandidatinnen und Kandidaten auf Listenplätze.
Der Landesvorstand hatte eingangs der Versammlung einen Listenvorschlag unterbreitet, der sukzessive durch die Wahlleitung abgearbeitet wurde. Sowohl bei den heiß begehrten Spitzenplätzen als auch den nachfolgenden Listenplätzen gab es vereinzelt Kampfabstimmungen, so in der Gruppe der ersten fünf und den Plätzen 6 bis 10.

Ich konnte in einer Kampfabstimmung einen sehr guten 7. Listenplatz für mich verbuchen.
Den weiteren Platzierungen wurde entsprechend dem Vorschlag der Landesvorstands zugestimmt.

„Für die junge Kreisvereinigung der FREIEN WÄHLER Peiner Land, die das erste Mal mit einem Direktkandidaten in den Bundestagswahlkampf geht, ein großartiges Ergebnis“, freut sich Baum.
Dazu maßgeblich beigetragen haben dürfte nach Baums Einschätzung und anderer Teilnehmenden meine überzeugende Kurzvorstellung. Beeindruckend fand die Versammlung auch, dass ich am Vortag von Edemissen aus per Fahrrad von Edemissen zum 103 Kilometer entfernt gelegenen Veranstaltungshotel in Visselhövede angereist war, mein konkreter Klimaschutzbeitrag zum Datum.

Wir nutzten die Tagung auch, um sich mit ans Peiner Land angrenzenden Kreisvereinigungen in Salzgitter/Braunschweig/Goslar, Hannover und Hildesheim vertiefend zu vernetzen.

„Das großartige Ergebnis der Listenplatzierung, die Geschlossenheit und Motivation unserer Teams vor Ort, unser passgenaues Wahlprogramm einer bürgernahen Politik mit gesundem Menschenverstand für die Wählerinnen und Wähler im Wahlkreis sind unsere Treiber für den nun beginnenden Wahlkampf“, fassen Baum und Gemba die positive Aufbruchstimmung zuversichtlich zusammen.

Admin - 20:06 | Kommentar hinzufügen

nach oben


 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram